Informationen für Welpeninteressenten

UPDATE: Bei uns wird es voraussichtlich eine Verpaarung im Frühsommer 2018 geben; weitere Informationen immer zeitnah auf der Website. Gern können Sie diesem Blog folgen, indem Sie auf den entsprechenden Button rechts in der Leiste klicken.

Liebe Welpeninteressenten!

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, haben Sie sich sicher schon ausführlich über die Rasse Miniature Australian Shepherd informiert und sich Gedanken über das zukünftige Zusammenleben mit ihrem neuen Familienmitglied gemacht. Falls Sie noch Informationsbedarf haben (und auch sonst…!), möchte ich Ihnen Susanne Oehlers Tipps empfehlen: Worauf Sie beim Kauf eines Aussies achten sollten, die ich hier freundlicherweise verlinken darf. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist das Rasseporträt Aussies von Stefanie Gaden, das ich mit freundlicher Genehmigung der Autorin ebenfalls hier verlinken darf. Bitte nutzen Sie diese Informationsquellen, um festzustellen, ob ein Mini Aussie wirklich der richtige Hund für Sie ist!

Uns  liegt es sehr am Herzen, unsere Welpen nur an Besitzer abzugeben, die ihnen ein erfülltes Hundeleben bieten können. Wir als Züchter scheuen keinen Aufwand, um unseren Welpen über eine gute Sozialisierung und eine behutsame Prägung einen optimalen Start zu ermöglichen. Daher ist es uns auch ein  großes Anliegen, dass jeder Hund ein liebevolles und zu ihm passendes Zuhause findet, wo er seinem Charakter entsprechend erzogen und gefördert wird.

Bei unseren Welpenkäufern setzen wir daher voraus, dass Sie folgende Fragen  mit  Ja beantworten können:

1) Der Mini-Aussie ist ein intelligenter Hund, der körperliche und geistige Beschäftigung braucht. Können Sie ihm diese zuverlässig bieten?

2) Möchten Sie sich wirklich jeden Tag mindestens 2 Std. Zeit für Ihr neues Familienmitglied nehmen?

3) Sind Sie aktive Menschen? Haben Sie Lust, jeden Tag bei Wind und Wetter spazieren zu gehen?

4) Sind Sie bereit, Ihren Mini-Aussie inmitten Ihrer Familie in Wohnung oder Haus leben zu lassen? Mini-Aussies sind (wie im übrigen alle Hunde) keine Zwinger- oder Kettenhunde!!!

5) Mini-Aussies wechseln zwei Mal im Jahr das Fell. Kommen Sie mit Haaren und Schmutz in Ihrer Wohnung zurecht? Auch mit den Pfotenabdrücken an der Terrassentür, der verschmutzen Hose oder eventuell einmal hervorgewürgtem Futter auf dem Teppich?

6) Sind Sie bzw. die Hauptbezugsperson des Welpen in der Eingewöhnungsphase  (mindestens bis zur 16. Lebenswoche) ganztägig zu Hause?

7) Nehmen sie Ihren Hund mit in den Urlaub oder haben sie jemanden, der in Ihrer Abwesenheit zuverlässig für ihn da ist?

8) Können Sie mit liebevoller Konsequenz Ihrem Mini Aussie gutes Benehmen beibringen und/oder möchten Sie mit ihm zusammen in die Hundeschule gehen?

9) Sind Sie bereit, Ihren Aussie jedes Jahr zu impfen, alle 3 Monate zu entwurmen, den Hund gesund und richtig (d.h. auch nicht zu viel – es gibt kaum etwas Traurigeres, als adipöse, schweratmige Hunde!) zu füttern sowie bei Krankheit zu einem Tierarzt zu gehen?

10) Sind Sie sich der Kosten für Anschaffung, Hundesteuer, Haftpflichtversicherung, Tierarztbesuche etc. bewusst? (Kaufpreis ca. 1300 – 1500 EUR, laufende Kosten ca. 600-1000 EUR pro Jahr)

11) Erlaubt ihre Wohnsituation die Haltung eines Hundes?

12) Sind Sie sich darüber im Klaren, dass ein Mini-Aussie 16 Jahre und älter werden kann und bis ins hohe Alter gefördert werden will? Sind Sie bereit, ihn auch zu versorgen, wenn er alt und vielleicht krank wird?

Wenn Sie alle Fragen mit einem Ja beantworten können, dann gratulieren wir Ihnen und würden uns freuen, Sie näher kennenzulernen – am liebsten natürlich persönlich! Sie können uns aber auch gern jederzeit anrufen – die Kontaktdaten finden Sie oben auf der Startseite. Wenn Sie uns eine Email schicken möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Zugleich würden  wir uns freuen, wenn Sie sich die Zeit  nehmen würden, diesen FRAGEBOGEN möglichst detailliert auszufüllen und ihn uns  zuzumailen bzw. zu schicken. Wir sind an diesen Informationen interessiert, weil wir uns wünschen, dass jeder unserer Welpen ein liebevolles Zuhause findet, das seinem Charakter und Temperament entspricht. Das ist aber nur möglich, wenn Sie als zukünftiger Hundebesitzer auch genau den Welpen bekommen, der zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt – denn unabhängig von der Rasse ist jeder Hund einzigartig.

Weitere Informationen:

Welpenaufzucht:
Unsere Welpen wachsen bei uns im Haus auf. Die Wurfkiste steht in meinem Arbeitszimmer, wo ich die erste Zeit auch schlafe. Wenn die Welpen zu krabbeln beginnen, bauen wir dort den Welpenauslauf. Sukzessive erobern die Kleinen dann den Flur, den Vorgarten mit Sandkiste und Wippe und schließlich den großen Garten hinten (viele Bilder vom Wurfzimmer und Welpenauslauf finden Sie z.B. auf den A- und B-Wurf-Seiten). Wir sind die gesamte Welpenzeit über rund um die Uhr mit den Kleinen zusammen und sorgen für vielfältige positive Prägungserfahrungen. Die Welpen lernen Autos, Müllfahrzeuge, Fahrräder, Katzen, Kaninchen, Pferde und Haushaltsgeräusche jeglicher Art kennen. Großen Wert legen wir auf eine gute Sozialisierung mit Kindern, die täglich zu Besuch kommen und mit den Welpen spielen. Wir füttern unsere Welpen mit Rinderhack, Platinum Trockenfutter und Nassfutter an, so dass sie verschiedene Nahrungsvarianten akzeptieren.

Besuche und Abgabe:
Wir geben unsere Welpen nur persönlich im Alter von 8 – 9 Wochen ab.
Besucher sind ab der vollendeten dritten Woche willkommen, eine endgültige Auswahl des passenden Welpen sollte jedoch frühestens nach der vollendeten vierten Woche erfolgen, da sich erst dann das Sozialverhalten des Welpen ansatzweise beurteilen lässt. (Sofern man eine genauere Einschätzung des Temperaments der einzelnen Welpen wünscht, ist es ratsam, bis zur vollendeten sechsten Woche zu warten).
Wir führen eine Interessentenliste, die bis zum ersten Besuch bei den Welpen nach der vollendeten dritten Woche für beide Seiten unverbindlich ist. Voraussetzung für eine Aufnahme von Welpeninteresssenten auf unsere Interessentenliste ist die Übermittlung des vollständig ausgefüllten Fragebogens sowie wenn möglich ein persönliches Kennenlernen im Vorfeld.
Eine Reservierungsmöglichkeit für einzelne Welpen ist nach einem Besuch ab der vierten Woche gegeben. Präferenzen können natürlich jederzeit gern persönlich bzw. telefonisch mit uns besprochen werden.

Jeder Welpenkäufer erhält ein umfangreiches Startpaket. Darin enthalten sind:

  • Kaufvertrag mit Rückkaufrecht und Rücknahme-Garantie
  • EMASCD-, MASCA- oder IMASC-Papiere
  • Pedigree (Stammbaum) mit Fotos der Vorfahren (soweit vorliegen)
  •  EU-Impfausweis mit Mikrochip-Nummer
  • Bescheinigung über Augenuntersuchung
  • Fotos sowie Kopien der Gesundheitszeugnisse der Eltern (HD, ED, OCD, DM, Patella, Augenuntersuchungen, Gentests, MDR1 etc.)
  • Informationen über Ernährung und Erziehung Ihres Mini-Aussie
  • Ein Kuscheltuch mit Mama-Geruch
  • Foto-CD der ersten acht Lebenswochen
  • Futter für die erste Zeit
  • Eine Spieli-Leine

Selbstverständlich stehen wir auch in der Folgezeit jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wir wünschen uns, möglichst oft von unseren Hundekindern zu hören und freuen uns, sie und ihre Besitzer bei jährlichen Welpentreffen (oder auch gern zwischendurch!) wiederzusehen!

Buchempfehlung:

Kosmos

Advertisements

Eine Antwort zu Informationen für Welpeninteressenten

  1. Familie Heinrich und monika Breuer schreibt:

    Hallöle , liebe Frau Stürzer …Ein ganz herzlicher Gruß aus dem Westerwald .Ich habe schon ein paar mal versucht mit Ihnen Tel Kontakt aufzunehmen. ..leider hatte ich keinen Erfolg. Würde mich sehr freuen wenn wir mal persönlich telefonieren könnten .den Fragebogen hatte ich per post zu ihnen geschickt da wir Pc technisch nicht so gewant sind .Bitte melden Sie sich doch nochmal bei uns wegen der evtl Wurfplanung …In ihre Ginny haben wir uns richtig verliebt …💕nochmals ganz liebe grüße Familie Breuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s