Tod und Leben…


Heute ist unser alter, herzkranker Kater mit ca. 18 Jahren gestorben – und unsere Ayla ist  heute läufig geworden. Das Leben geht weiter…  demnächst mehr dazu, heute sind wir mit den Gedanken anderswo.

Die Fotos des Katers sind vor drei Tagen entstanden: Immerhin hatte er ein langes, gutes Leben bis fast ganz zuletzt…

Ginny hatte immer großen Respekt vor ihm, seit er sie einmal mit einem Pfotenschlag von seinem Futter vertrieben hat, als sie noch ein Welpe war. Lala dagegen hat ihn nie ernst genommen und es immer als ihre Aufgabe betrachtet, ihn abends ins Haus zu treiben, wo er ihrer Meinung nach hingehörte. Er selbst hat nur sie nasenschnuppernd begrüßt und ansonsten Hunde und vor allem die gelegentlich stürmischen Welpen immer mit großer Gelassenheit über sich ergehen lassen…

Love you, Kater Fridolin. Wir werden Dich nicht vergessen!

Über Anja

Autorin und Züchterin von Miniatur Australian Shepherds
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wurfplanung und Welpenaufzucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tod und Leben…

  1. Antje schreibt:

    Hallo liebe Anja,

    der Verlust tut uns sehr leid. Wir sind in Gedanken bei euch.

    Alles Liebe von uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.